Leistungen im Überblick

Eine erfolgreiche Therapie fußt nicht auf einer einzigen Behandlungsmethode. Das Herzstück einer erfolgreichen therapeutischen Intervention stellt immer eine intensive Anamnese und Befundaufnahme, die Aufstellung einer therapeutischen Hypothese und die gemeinsame Zielformulierung dar. Die Behandlungsmethoden werden dann im Hinblick auf die Hypothese und die Zielsetzungen genutzt und stellen immer nur ein Medium dar um eine erfolgreiche Therapie durchführen zu können. Meist lassen sich Ziele nach dem berühmten Spurch "Viele Wege führen nach Rom" mit diversen Behandlungsmethoden erreichen.

Sowohl die hier aufgelisteten Behandlungsmethoden, als auch die Beschwerdebilder, stellen nur einen Auszug aus meiner therapeutischen Arbeit dar. Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, wenden Sie sich gerne an mich.

 

Behandlungsmethoden

 

Physiotherapie (sektoraler HP)

Osteopathische Techniken

Schmerzphysiotherapie

Stressregulationstechniken

Achtsamkeit und Meditation

Meridian- und Refelxzonentherapie

funktionelles Training

Viszerale Befundung und Behandlung

Craniosakrale Befundung und Behandlung

Manuelle Therapie

Faszientherapie (Myofascial Release nach DGMR)

Therapie bei Craniomandibulärer Dysfunktion

Neurophysiologische Behandlung nach PNF

Manuelle Lymphdrainage

Krankengymnastik am Gerät

NAP

Sportphysiotherapie

kinesiologisches Taping

physikalische Therapien (Vibration, Wärme, Strom, Ultraschall, Eis)

Triggerpunkttherapie

Beschwerdebilder

 

Schmerzen des Bewegungsapparates

Bewegungseinschränkungen

Chronische Schmerzzustände

Kopfschmerz

Kiefergelenksbeschwerden

Tinnitus

Schwindel

Organische Beschwerden

Neurogene Beschwerden

Arthrose, Osteoporose

Stress und stressregulatorische Beschwerdebilder

Betreuung von Sportlern