Prehabilitation


Training für ein optimales OP-Ergebnis
Training für ein optimales OP-Ergebnis

BETTER IN - BETTER OUT!

 

Ist es Ihnen schon aufgefallen? 

Je "besser" unsere Klienten in eine orthopädische oder internistische Operation hineingehen, desto "besser" kommen sie wieder heraus. Es gibt viele beeinflussbare Faktoren, die über ein gutes OP Ergebnis entscheiden und wir Therapeuten sollten diese Chance nicht verstreichen lassen.

optimale Beratung und Vorbereitung
optimale Beratung und Vorbereitung

 

Zu den Faktoren gehören: Aufklärung, körperliche Fitness, Ernährung, mentale Vorbereitung, Verhaltensanleitung für die ersten Tage nach der OP. Je besser unsere Klienten vorbereitet sind, desto besser wird die Rehabilitation verlaufen und desto besser wird das Ergebnis der Operation. Erfahren Sie alles Wissenswerte über die entscheidenenden, beeinflussbaren Faktoren und lernen Sie, wie sich Ihre Klienten mit Ihrer Hilfe optimal auf ihre orthopädische oder internistische Operationen vorbereiten können.

 

 

 

Inhalte

  • Aufklärung vor einer orthopädischen oder internistischen Operation
  • Optimale Ernährung vor und nach einer Operation
  • körperliche Vorbereitung und Training
  • mentale Einstimmung und Ausrichtung
  • Umgang mit Stress- und Schmerzreaktion
  • Vorbereitung auf die ersten Tage nach der OP
  • Vorbereitung auf die Rehaphase und den Alltagseinstieg

Basisdaten

(15 FP)

 

Diese Fortbildung ist als Rückenschulrefresher anerkannt.

 

Lehrteam: Edmund Boettcher, Scī-Lehrteam

 

Zielgruppe: PT, HP, ET, M, SG, SW